römisch Replik isisnoreia tenebris viridius dunkelgrüner Jaspisring

"Anulus tenebris viridius" Dunkelgrüner Jaspisring

€ 18,00Preis

Ein matt-goldener Ovalring mit dunkelgrünem Jaspis, wie "Frau" ihn bereits in der Antike getragen hat. Grüner Jaspis war in der Antike ein sehr beliebter Halbedelstein, da er in seiner Farb-Intensität dem teuren Smaragd sehr nahekam.

 

Der Ring ist offen und so perfekt größenverstellbar, passend um jeden Finger zu schmücken.

Es ist ein Ring, geeignet für "Living-History" und Reenactment-Darsteller.

Es ist keine "Juweliersqualität" (siehe Preis), aber auch kein Tand! 😊

925er Sterlingsilber plated und vergoldet.

Durch das "Platen" bleibt die Vergoldung lange erhalten. ❤

 

Exkurs: Jaspis:

Der Jaspis wurde von alten Völkern und Zivilisationen weltweit als heiliger und mächtiger Schutzstein ​​sowohl im physischen als auch im spirituellen Bereich verehrt.

Er war der „Regenbringer“ und Erzieher, Heiler des Geistes und Stein ​​des Mutes und der Weisheit.

Der Name kann im Arabischen, Persischen, Hebräischen, Assyrischen, Griechischen und Lateinischen zurückverfolgt werden, und die "Tugenden" von Jaspis wurden im Laufe der Jahrhunderte von den bekanntesten Ärzten, Magiern, Dichtern und Wissenschaftern, aufs Höchste gepriesen. [Mella, 77-78] [en.wikipedia.org]

 

  • Größe und Länge

    individuell größenverstellbar

  • Materialien

    Metallegierung, 925er silber-plated, vergoldet.

    grüner Jaspis, Halbedelstein

  • Pflegehinweis

    Mit einem feuchten, weichen Tuch, ohne Reinigungsmittel sanft abwischen.

Alle Preise Umsatzsteuerbefreit gemäß UStG §6 zzgl. Versand