römisch Replik isisnoreia Anulus albus weißer Jaspisring römischer Ring reenactment

"Anulus albus" weißer Jadering

€ 18,00Preis

Ein matt-goldener Ovalring mit milchig-weißer Jade, wie "Frau" ihn bereits in der Antike getragen hat. 

Der Ring ist offen und so perfekt größenverstellbar, passend um jeden Finger zu schmücken.

Es ist ein Ring, geeignet für "Living-History" und Reenactment-Darsteller.

Es ist keine "Juweliers Qualität" (siehe Preis), aber auch kein Tand! 😊

925er Sterlingsilber plated und vergoldet.

Durch das "Platen" bleibt die Vergoldung lange erhalten.

 

Exkurs Jade:

"Jade" ist die Bezeichnung für verschiedene Mineralien, vor allem für Nephrit und Jadeit, die bestimmte optische Eigenschaften besitzen müssen, um als der Schmuckstein Jade zu gelten.

In China wird Jade schon seit mindestens 8000 Jahren verwendet und hochgeschätzt. Auch in Europa, im pazifischen Raum, im östlichen Mittelmeerraum und in Mittelamerika wurde Jade bereits vor Jahrtausenden verarbeitet. Im gesamten antiken Mittelmeerraum war Jade ein seltenes Luxusgut. Sie ist für verschiedene, meist dekorative und Status-Zwecke verwendet worden, weil sie besonders selten, wertvoll und schwer zu bearbeiten war.

 

Zitat: „Weiße Jade ist Schönheit im Stein mit fünf Tugenden: Ihr warmer Glanz steht für Menschlichkeit, ihre makellose Reinheit für sittliche Lauterkeit, ihr angenehmer Klang für Weisheit, ihre Härte für Gerechtigkeit und ihre Beständigkeit für Ausdauer und Tapferkeit.“ 

 Xu Shen, 2. Jh. n. Chr.

  • Größe und Länge

    individuell größenverstellbar

  • Materialien

    Metallegierung, 925er silber-plated, vergoldet.

    Jadeit, Halbedelstein

  • Pflegehinweis

    mit einem feuchten, weichen Tuch ohne Reinigungsmittel sanft abwischen

Alle Preise Umsatzsteuerbefreit gemäß UStG §6 zzgl. Versand